Dr. Edmund Roehlich

/Rechtsanwalt


Sprachen

Deutsch, Englisch


Profil

Edmund Roehlich ist seit 1999 bei Proksch & Partner tätig. Er berät nationale und internationale Unternehmen (aus verschiedenen Industriesektoren) aber auch Privatpersonen im Arbeits- und im Gesellschaftsrecht sowie in handels-, zivil- und arbeitsrechtlichen Streitigkeiten.

Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist das Insolvenz- und Sanierungsrecht. Er verfügt über eine mehr als 20-jährige Erfahrung als Masseverwalter ebenso wie als Schuldnervertreter.

Darüber hinaus ist er Referent für Exekutions- und Insolvenzrecht an der Notariatsakademie sowie Autor einschlägiger Fachpublikationen.

  • Seit 1999: Rechtsanwalt bei Proksch & Partner
  • 1988- 1999: selbstständiger Rechtsanwalt
  • Zuvor Gerichtspraxis (OLG Sprengel Wien), Rechtsanwaltsanwärter in Wiener Rechtsanwaltskanzleien, Referent der Zürich Versicherungs-AG sowie Prokurist der vormaligen AVA-Bank
  • Roehlich, Zahlung zur Insolvenzabwehr und nachträgliche Anfechtung, ZIK 2016/168.
  • Roehlich, OLG Wien: Kommanditist ist nicht Beteiligter iSd § 81 Abs 3 IO, ZIK 2017/66.
  • Roehlich, Schnittstelle Exekution – Insolvenz, in Konecny (Hrsg.), Insolvenz-Forum 2016, 97ff.
  • regelmäßige Vorträge an der Notariatsakademie zu insolvenzrechtlichen Themen sowie Vertretung im Exekutionsverfahren